Neuigkeiten aus der Sektion Niederösterreich 2020

 

Anlagenprüfung ober und unter der Erde, Wasserarbeitsprüfung am 11.10.2020 Zisserdorf-Drosendorf

Unsere letzten Prüfungen für dieses Jahr konnten wir in der neuen Prüfungsanlage von unserem LRA Michael Steiner abhalten.

Dieses neue Gelände bietet den Vorteil, die APoE, uE und auch die Wasserarbeit auf "einem Fleck" durchführen zu können. 

Wir konnten auch diesmal wieder drei Teilnehmer von weit her begrüßen, die den weiten Weg von Tirol zu uns für diese Prüfungen in Kauf nahmen. 

Wir gratulieren den Gespannen und bedanken uns bei unserem Michael!


Spurlautprüfung in Kleinschweinbarth am 3. Oktober 2020

Zweite Spurlautprüfung im Weinviertel, direkt an der Grenze zu Tschechien (Mikulov/Nikolsburg).

Diesmal konnten wir sogar einen Teilnehmer aus Vorarlberg begrüßen, welcher eine Anfahrt von über 7 Stunden hatte und für den sich diese lange Reise lohnte. Auch der Rest der Teilnehmer konnte letztendlich zufrieden sein.

Herzlichen Dank an den Revierführer und Jagdleiter Herrn Christian Studeny (Präsidenten des ÖDLK) der uns diese Prüfung in einem, mit Hasen gut besetzten Revier, ermöglichte. Weidmannsheil und Ho Rüd Ho.


Internationale Rassehundeschau 2020 - Tulln 26. u. 27. 09. 2020

Trotz Corona konnte der ÖKV diese Rassehundeschau abhalten. Unser niederösterreichisches Mitglied Frau Mag.med.vet. Marietta Turecek MSc konnte mit ihrem Rüden Yapp od Vevody Huberta den Titel "Bundessieger" erreichen.

Die Sektion gratuliert recht herzlich!


Spurlautprüfung in Pillichsdorf am 20.September 2020

Bei warmen Herbstwetter konnte nun auch die 1. Spurlautprüfung des Frühjahres, welche Corona bedingt abgesagt werden musste, nachgeholt werden. Ein Großteil der angetretenen Hunde konnte diese Hauptprüfung auch positiv absolvieren. Ein Dankeschön gebührt dem Richterkollegium, den disziplinierten Hundeführern aber auch dem Revierführer für die Revierbenützung. Weidmannsheil !

Bundessuchensieger des ÖDHK 2020

Toller Erfolg für die Sektion Niederösterreich

Am 29. August 2020 konnte der von der Sektion NÖ entsandte Teilnehmer Franz Zechner mit seiner Hündin Kassandra von der Rauhhaarmeute die Sonderschweißprüfung des ÖDHK, die diesmal in Oberösterreich ausgerichtet wurde, gewinnen. Kassandra von der Rauhhaarmeute darf nun den Titel BSS (Bundessuchensieger) tragen. 

Wir freuen uns besonders, konnte doch dieser Titel erstmals seit Bestehen der BSS nach Niederösterreich geholt werden.

Die Sektion wünscht dem erfolgreichem Gespann ein kräftiges Weidmannsheil !


Ausstellungstraining und Dackeltratsch - 15. August 2020 in Tulln

Der Wettergott meinte es gut mit uns und so konnte unser Ausstellungstraining bei angenehmer Temperatur, nach tagelanger Hitzeperiode, abgehalten werden. Das von der Tierklinik Tulln zur Verfügung gestellte Areal war hierfür perfekt geeignet. Nach kurzem freiem Laufenlassen der Hunde eröffnete unser Obmann Peter Dolecek die Veranstaltung. Frau Mag.med.vet. Marietta Turecek, Eigentümerin und Chefin der Tierklinik Tulln, begrüßte ebenfalls die Teilnehmer. 

Anschließend erklärte unsere Ausstellungsreferentin und Formwertrichterin Frau MMag. Caroline Geerts ausführlich den Sinn und Zweck eines Ausstellungsbesuches für unsere Hunderasse. Danach wurde eine solche Teilnahme an einer Hundeausstellung umfassend simuliert. Für viele war es der erste Kontakt mit diesem Medium, für einige bereits eine Wiederholung. Und trotzdem lernt man immer wieder Neues dazu. Vor allem auch teilweise falsch angelerntes Handling können bei diesem Training erkannt und auch besprochen werden.
Aber auch das gesellige Zusammentreffen Gleichgesinnter und der Austausch verschiedener Themen rund um den Dackel fand großen Anklang. 
Die Besichtigung und Führung durch die neu errichtete Tierklinik Tulln stieß ebenfalls auf großes Interesse. 

Es freut uns besonders, dass immer mehr Anklang an einem solchen Training gegeben ist.

Ausstellungstraining und Dackeltratsch


Sektionsversammlung am 1. August 2020

Unsere Sektionsversammlung, welche aufgrund der Corona-Pandemie schon zwei mal abgesagt werden musste, konnte nun endlich abgehalten werden. Sieht doch die Satzung des ÖDHK einige Punkte vor, welche in dieser Versammlung abgehandelt werden müssen. So konnte der Kassier nach der Darlegung der Kassagebarung entlastet werden. Die neuen Kassaprüfer und die Delegierten wurde ebenso von der Sektionsversammlung einstimmig gewählt. Obmann Peter Dolecek berichtete über das Jahr 2019, was natürlich schon aufgrund der Tatsache, dass wir ja bereits fast 2/3 des Jahres 2020 hinter uns haben, nicht mehr spannend und auch der Ausblick für das heurige Jahr ja schon dementsprechend teilweise überholt war. 

Dementsprechend auch die Beteiligung - die Anwesenden hielten auch den geforderten COVID 19-Abstand ein (in unserem Fall 4 Dackellängen, mit Babyelefanten haben wir ja nichts zu tun).

Wir konnten damit in der Sektion NÖ alle geplanten Prüfungen und Aktivitäten, zwar etwas verspätet, aufholen und durchführen.

Fotos: W.Povolny


Wasserarbeitsprüfung in Zissersdorf-Drosendorf am 11.07.2020

Wie der Name schon sagt, ist bei dieser Prüfung viel Wasser notwendig. Dieses kam auch in großen Mengen vom Himmel. Zwischenzeitlich sind wir in der Sektion Niederösterreich bei den Prüfungen schon echte "Regenprofis" geworden.
Trotz allem war es ein erfolgreicher Prüfungstag und auch der Spaß kam nicht zu kurz.



Anlagenprüfung ober und unter der Erde in Nöchling am 20.06.2020

Bei strömendem Regen fand die bestens organisierte  APoE und APuE in Nöchling statt. Sowohl die Teilnehmer als auch unsere Dackel trotzten dem Wasser von oben und unten und ließen sich die gute Laune nicht verderben.

Unserem Schliefenwart Walter Povolny wurde anläßlich dieser Prüfung das "Bronzene Ehrenabzeichen" des ÖDHK für die besonderen Verdienste um den Dackel verliehen.


 Eine neue Übungsanlage entsteht

Das Team der Sektion Niederösterreich bei der Errichtung der neuen Übungsanlage im Weinviertel, wo bereits im Herbst die Prüfungen stattfinden werden.
v.l.n.r.: Franz Grundner, Michael Steiner, Peter Dolecek, Walter Povolny und Otto Schwarz (nicht am Foto).


Sonderschweißprüfung des ÖJGV

Sollte Ihr Hund die absoluten Fähigkeiten haben, diese selektive Sonderschweißprüfung (SSP) des ÖJGV bestehen zu können, bitte Ihr Interesse bis spätestens 30. Juni 2020 an den Obmann der Sektion NÖ unter info@oedhk-noe.at oder telefonisch unter +43 660 40 50 660 bekannt zu geben.

Bei Mehrfachmeldungen entscheidet das Los.



Zuchtzulassung in Leopoldsdorf/Marchfeld am 17. Mai 2020

In derzeit doch nicht so einfachen Zeiten gaben wir unseren Hundeführern und Züchtern die Möglichkeit die für die Zucht notwendige Formwertbeurteilung unserer Dachshunde nachzuholen.

Im bekannt großräumigen Saal des Gasthaus List stellten sich von den gemeldeten 20 Hunden 18 zur Einzeltierbeurteilung unserer Formwertrichterin MMag. Caroline Geerts.

Die doch "abgespeckte" Mannschaft der Sektion NÖ konnte diese Phänotypisierung unserer Hunde unter Einhaltung der Pandemievorgaben und bester Disziplin der Teilnehmer, welche gestaffelt eingeladen wurden, abhalten.

Alles in Allem eine gelungene Zuchtzulassung, damit wir dem Zuchtgeschehen unserer Vierbeiner als Zuchtverein nachkommen.

Ich bedanke mich auch bei dieser Gelegenheit bei dem Zuchtbuchführer Herrn Michael Schindler, der Schriftführerin Maria Dolecek und Frau Obmann-Stv. Mf Erna Zeiler, bei der Mithilfe.


Anlagenprüfung ober und unter der Erde in Lanzenkirchen am 16. Mai 2020

Endlich konnten wir, da ja die Freigabe für Übungen und Prüfungen (siehe Schreiben) des ÖJGV ab

1. Mai 2020, mit max. 10 Personen wieder möglich ist, die erste der aufgrund der Pandemiesituation verschobenen Anlagenprüfungen ober- und unter der Erde nachholen.

5 Hunde absolvierten diese APoE und teilweise APuE bei optimalen Bedingungen im Revier Lanzenkirchen/Frohsdorf.

Natürlich war es doch ein wenig ungewohnt, dass die Begrüßung weitläufiger war und es keine herkömmliche Prüfungszeugnisverteilung gab und das doch so gewohnte Händeschütteln beim Gratulieren wegfiel. Auch das gemütliche Beisammensein nach der Prüfung geht natürlich ab. Trotz allem ein schöner angenehmer Prüfungstag, der uns hoffen lässt, bald wieder zu "unserer Normalität" zurückkehren zu dürfen.

Obmann Peter Dolecek



A C H T U N G

Sektionsversammlung erneut abgesagt - neuer Termin folgt



Bankverbindung der Sektion NÖ

IBAN: AT02 1200 0100 2689 8964

BIC: BKAUATWW