Neuigkeiten aus der Sektion Niederösterreich 

 

Anlagenprüfung am 28. Mai in Nöchling

Anlagenprüfung in Revier unseres Walters in Nöchling bei gemütlicher und entspannter Atmosphäre. Und wieder, wie schon so oft, mit Liebe in Handarbeit hergestellte Losnummern, die die Teilnehmer als Andenken mitnehmen durften. Angefertigt von "unserem" Walter Povolny, der sich diese Mühe bei jeder Prüfung, die wir bei ihm abhalten dürfen, macht.
Diesmal waren auch wieder Kurzhaardackel am Start und die Gespanne konnten mit ihren Ergebnissen zufrieden sein.
Abschließend gab es wieder ein gemütliches Zusammensitzen bei Gretls angerichteter, schmackhafter Jause.
Die Sektion Niederösterreich bedankt sich bei den Beiden für dieses Engagement!
Weidmannsheil


Anlagenprüfung am 7. Mai 2022 in Zissersdorf-Drosendorf

Unserer zweite Anlagenprüfung konnten wir wieder in Zissersdorf-Drosendorf abhalten. Neben der Arbeit auf der Fährte und unter der Erde, konnte auch die Wasserarbeit geprüft werden. Diesmal waren ausnahmsweise nur Rauhhaardackel vertreten und diese konnten Ihr Können unter Beweis stellen. Bei so manchem Hundeführer war die Nervosität unbegründet. Im Wirtshaus "Waldviertler Stubn" klang unser Prüfungstag gemütlich aus.
Herzlichen Dank auch an Michael Steiner, dass wir bei ihm die Wasserarbeit und die Arbeit unter der Erde durchführen können.


Neue Beschlussfassung des Gesamtvorstandes zur CRD-PRA Pflichtuntersuchung mittels  Gen-Test

 

Der geschäftsführende Vorstand nimmt seine Fürsorgepflicht für unsere Rassen ernst, welche sich aus dem Tierschutzgesetz §5 und §44 Abs.17 ergibt. Daher wurde am 30.04.2022 vom Gesamtvorstand folgender Beschluss gefasst:

 

Ein Elternteil der Rasse Rauhaardachshund Standard muss vor Anpaarung CRD-PRA (NPHP4) frei sein.

Beide Zuchtpartner müssen getestet sein

Dies bezieht sich auch auf Deckrüden aus dem Ausland.

Diese Maßnahme tritt mit 01.09.2022 in Kraft und wird in entsprechender Form in die Zucht- und Eintragungsordnung übernommen.


Anlagenprüfung am 01. Mai 2022 in Göttweig/Klein Wien

Bei optimalen Bedingungen konnte unsere erste Anlagenprüfung ober und unter der Erde (APoE und APuE) für heuer durchgeführt werden. Zur Freude Aller trafen wir uns wieder nach Corona in unserem altbewährten Standquartier im Gasthof „Grubmüller“ in Paudorf und führten auch dort die Preisverleihung durch. Alle Gespanne haben bestanden und so war auch die Laune dementsprechend entspannt und fröhlich.


Spurlautprüfungen am 9. und 10. April 2022 in Kleinschweinbarth und Laa an der Thaya

Auch heuer war es wieder nicht ganz einfach die Hunde an die Hasen zu bringen, obwohl sich der Hasenbesatz in diesem Jahr vorerst sehr gut zeigt und ein momentaner Aufwärtstrend zu erkennen ist.

Allerdings war die Deckung in den Feldern, durch das sehr trockene Frühjahr noch nicht ausreichend hoch, so dass uns die "Löffelmänner" frühzeitig ausmachten und oftmals gruppenweise das Weite suchten. Aber am Ende des Tages konnten wir doch in beiden Revieren die angetretenen Hunde durchprüfen. 

Ein Dankeschön für die Zurverfügungstellung der Reviere an Christian Studeny in Kleinschweinbarth und Florian Dorn und Christian Dorn in Laa an der Thaya/Kleinbaumgarten sowie die Mithilfe an diesen Prüfungstagen.

Weidmanns- und Dackelheil !

Bild Wikipedia
Bild Wikipedia

Sektionsversammlung, 18. März 2022

Unsere Sektionsversammlung konnten wir wie geplant im Seminarhotel "Das Steinberger" abhalten. Da ja auch die Wahl des Sektionsobmanns anstand, war diese sehr gut besucht und wir konnten auch einige Neumitglieder herzlichst begrüßen.
Aber auch für alle, die schon wegen Corona nicht kommen konnten oder wollten, werden hier die wichtigsten Punkte angeführt:

Als erster Punkt wurde der Kurzbericht unseres Präsidenten Sebastian Hochradl über das Jahr 2021 vorgetragen. (siehe hier)

Zusammenfassung des Jahresabschlussberichtes der Sektion Niederösterreich:
Trotz vieler Widrigkeiten coronabedingt konnten wir trotzdem folgende Übungen und Prüfungen im Jahre 2021 durchführen:
1  Zuchtzulassung mit 31 Formwertbeurteilungen
1 Schußfestigkeitsprüfung mit 7 Hunden, weiteren 32 Hunden wurde die Schußfestigkeit vor Prüfungen und Übungen abgenommen
7 Übungstage für die APoE und APuE mit 48 Hunden
7 Prüfungen für die APoE und APuE mit 50 Hunden

5 Spurlautprüfungen mit 40 Hunden

2 Wasserarbeitsprüfungen mit 8 Hunden

2 PoE mit 13 Hunden

1 BJ/NB mit 6 Hunden

also insgesamt 18 Prüfungen und 7 Übungstage mit 124 Hunden!

 

 Das Highlight 2021 für unsere Sektion war natürlich die 40. Klubsiegerzuchtschau des ÖDHK, welche die Sektion Niederösterreich im historisch geschichtsträchtigen Rahmen des KuK  Jagdschlosses Eckartsau ausrichtete Es zeigten sich exakt 100 Hunde aus 5 Nationen.

Das Zuchtgeschehen in der Sektion Niederösterreich war wie folgt:

2 Kurzhaardackelwürfe mit 7 Welpen, 12 Rauhhaardackelwürfe mit 66 Welpen, aber leider kein Langhaardackelwurf.

Auch unsere Schliefanlagen werden ständig gewartet, damit unseren Prüflingen immer ordnungsgemäße und natürlich prüfungskonforme Anlagen zur Verfügung stehen.

Nach dem Bericht des Obmanns erfolgte jener des Kassiers und danach dessen Entlastung durch die Kassaprüfer sowie die Wahl derer.

Beim nächsten Tagesordnungspunkt konnten wir folgende Ehrungen vornehmen.

10 Jahre Mitgliedschaft im ÖDHK:
Stephan Bauer, Mag. Andreas Eisbacher, Dkfm. Ulla Hofer, Josef Hofmarcher, Johann Siegfried Hirtenlehner, Herbert Kienast.
25 Jahre Mitgliedschaft im ÖDHK:
Otto Reiter

Unserer guten Seele Frau Margareta Povolny wurde das bronzene Ehrenzeichen des ÖDHK verliehen

Nun ging es weiter mit der Überreichung der Hundeführerabzeichen des ÖJGV:
1. Stufe
Maria Dolecek, Julian Watzke

1. und 2. Stufe
Isabella Steiner
5. Stufe
Ing. Hannes Schmied
7. Stufe (Meisterführer)

Manfred Fragner, Franz Grundner

 

Nächster Tagesordnungspunkt war die Wahl des Obmanns: 

Unser amtierender Obmann Peter Dolecek wurde aufgrund des eingebrachten Wahlvorschlags von Frau Mf Erna Zeiler für die nächste Periode wieder als dieser bestätigt.

Anträge, BSS, Mitgliedsbeitrag:

Die eingebrachten 8 Anträge wurden abgearbeitet.

Weiters gab es wichtige Informationen über die geplante Bundessiegersuche des ÖDHK, die diesmal von unserer Sektion ausgerichtet wird. Danach kam es zur Abstimmung des Mitgliedsbeitrages ab 2023.

 

Auch der katastrophale und grausame Krieg in der UKRAINE war Thema und die anwesenden Mitglieder spendeten für die Hunde- und Züchterkollegen in der Ukraine die tolle Summe in der Höhe von EUR 500,00. Dieser Betrag wurde von unserer Sektion verdoppelt, sodass wir uns freuen, an die "Krone Tierecke - Verein Freunde der Tierecke " Kennwort: Tierhilfe Ukraine, einen Spendenbetrag in der Höhe von EUR 1.000,00 überweisen zu können!

 

Abschließend konnten wir noch recht lange und gemütlich zusammensitzen und wieder wie gewohnt Erfahrungen und lustige Anekdoten über unsere Dackel austauschen. Anfang April geht es schon wieder los mit unserer Übungs- und Prüfungssaison und viele motivierte Hundeführer stehen bereits in den Startlöchern.
Weidmannsheil und Dackelheil


Zuchtzulassung am 15. Jänner 2022 in Leopoldsdorf/Marchfeld

Die erste Zuchtschau mit Vergabe des Formwertes zur Zuchtzulassung haben wir am 15. Jänner 2022, inklusive der Möglichkeit zur PRA-Kat. Augenuntersuchung, durchgeführt. Wohlweislich haben wir diesen Termin nicht zuletzt auch auf die Tatsache eines wieder drohenden Lockdowns mit Schließung der Gastronomie und eventuellen weiteren Verschärfungen so zeitig im Jahr angesetzt. Diese Zuchtschau fand natürlich unter Einhaltung der herrschenden COVID-Vorgaben statt.

Da doch der Großteil der Hunde die Möglichkeit der 2maligen Formwertvergabe nutzten, war auch die Teilnehmerzahl im durchschnittlichen Bereich, obwohl die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Maßnahmen doch den einen oder anderen von der Teilnahme abhielt. 

Somit konnten die teilnehmenden Hunde den notwendigen Formwert für die Zucht erhalten. So mancher Hund hat nun alle notwendigen Bedingungen für den Zuchteinsatz erfüllt. Werden doch im Frühjahr üblicherweise die meisten Hündinnen hitzig.

 

Trotzdem hoffen wir doch, irgendwann diese Formwertvergabe wieder im gemütlichen, entspannten Rahmen, wie wir es von früher gewohnt waren, durchführen zu können.

 


Informationsveranstaltung zur neuen Zuchtordnung (ZEOD)

Im Rahmen dieser Veranstaltungen wird über die Neuerungen in der Zucht- und Eintragungsordnung des ÖDHK informiert. Neben ZüchterInnen und WurfabnehmerInnen steht diese Informationsveranstaltung auch allen interessierten Mitgliedern offen. 

Die Veranstaltung gilt auch als ErstzüchterInnen- und WurfabnehmerInnen-Seminar im Sinne der Zucht- und Eintragungsordnung.

Die Teilnahme ist kostenlos.


ACHTUNG

Ab 01. Jänner 2022 ist die Sektion Niederösterreich unter einer neuen Email-Adresse erreichbar.

Diese lautet:

niederoesterreich@dachshundeklub.at

 


Einzelbewertung zur Zuchtfreigabe der Sektion Niederösterreich

 

Am 15. Jänner 2022 findet die erste Einzelbewertung zur Zuchtfreigabe 2022 in Niederösterreich statt

(unter Einhaltung der jeweils aktuellen gesetzlichen COVID-19 Vorgaben)

 

Datum: 15. Jänner 2022

Beginn des Richtens: 09.00 Uhr

Ort: Gasthof List, 2285 Leopoldsdorf/Marchfeld, Hauptstraße 10

 

Richter: Dr. Reinhard Schäfer und Barbara Herczeg

maximal 15 Hunde pro Richter

 

Es besteht die Möglichkeit zur Augenuntersuchung (PRA-Kat.)

 

Anmeldungen zur Einzelbewertung sind mittels Anmeldeformular sowie einer Kopie der Ahnentafel bis spätestens 08. März 2022 einlangend an den Zuchtbuchführer Michael Schindler per Email (zuchtbuch@dachshundeklub.at) oder per Post an A-7551 Bocksdorf, Waldgasse 12 zu senden.

 

Bitte handschriftlichem Vermerk auf dem Meldeschein:

 

 - ob EINE oder ZWEI Einzelbewertungen besucht werden

 - Anmeldung Augenuntersuchung,

 

Hundebesitzer, welche  nur die Augenuntersuchung machen wollen, müssen ebenfalls den vollständig ausgefüllten Meldeschein mit dem Vermerk "Augenuntersuchung" und eine Kopie der Ahnentafel an den Zuchtbuchführer  Zuchtbuchführer Michael Schindler per Email (zuchtbuch@dachshundeklub.at) oder per Post an A-7551 Bocksdorf, Waldgasse 12 senden.

 



Bankverbindung der Sektion NÖ

IBAN: AT02 1200 0100 2689 8964

BIC: BKAUATWW